Datenschutzrichtlinie

ARTIKEL 1 – ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Sie in unserem Shop einkaufen, erfassen wir im Rahmen unseres Kauf- und Verkaufsprozesses die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie in unserem Shop stöbern, erhalten wir automatisch auch die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, wodurch wir weitere Details über den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem erhalten können. E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates senden.

ARTIKEL 2 – ZUSTIMMUNG

Wie erhalten Sie meine Einwilligung? Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu planen oder einen Kauf zurückzusenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten sammeln und für Ihre Zwecke verwenden. Nur zu diesem Zweck . Wenn wir Sie aus einem anderen Grund bitten, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, beispielsweise zu Marketingzwecken, werden wir Sie direkt um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, dies abzulehnen. Wie kann ich meine Einwilligung widerrufen? Wenn Sie nach Ihrer Einwilligung Ihre Meinung ändern und nicht länger damit einverstanden sind, dass wir Sie kontaktieren, Ihre Daten sammeln oder offenlegen, können Sie uns benachrichtigen, indem Sie uns unter contact@coussin-chaise.com kontaktieren

ARTIKEL 3 – OFFENLEGUNG

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen verstoßen.

ARTIKEL 4 – WORDPRESS

Unser Shop wird auf Wordpress gehostet. Sie stellen uns die Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Dienstleistungen und Produkte an Sie zu verkaufen. Ihre Daten werden im Wordpress-Datenspeichersystem und in den Datenbanken sowie in der allgemeinen Wordpress-Anwendung gespeichert. Ihre Daten werden auf einem sicheren Server gespeichert, der durch eine Firewall geschützt ist. Zahlung: Wenn Sie Ihren Einkauf über ein Direktzahlungs-Gateway tätigen, speichert Wordpress Ihre Kreditkarteninformationen. Diese Informationen werden gemäß dem Datensicherheitsstandard der Zahlungskartenindustrie (PCI-DSS) verschlüsselt. Informationen zu Ihrer Kauftransaktion werden so lange gespeichert, wie es für den Abschluss Ihrer Bestellung erforderlich ist. Sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist, werden die Daten zur Kauftransaktion gelöscht. Alle Direktzahlungs-Gateways entsprechen dem PCI-DSS-Standard, der vom PCI Security Standards Council verwaltet wird, einer gemeinsamen Initiative von Unternehmen wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. PCI-DSS-Anforderungen gewährleisten die sichere Verarbeitung von Kreditkarteninformationen durch unseren Shop und seine Dienstleister. Weitere Informationen finden Sie in den Shopify-Nutzungsbedingungen hier oder in der Datenschutzrichtlinie hier.

ARTIKEL 5 – DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTEN

Grundsätzlich werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, nutzen und weitergeben, der für die Erbringung der von ihnen für uns erbrachten Leistungen erforderlich ist. Bestimmte Drittdienstleister, wie etwa Zahlungsgateways und andere Zahlungstransaktionsabwickler, haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien hinsichtlich der Informationen, die wir ihnen für Ihre Kauftransaktionen zur Verfügung stellen müssen. Im Hinblick auf diese Anbieter empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen, damit Sie verstehen, wie diese mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Bitte denken Sie daran, dass bestimmte Lieferanten ihren Sitz oder ihre Einrichtungen möglicherweise in einer anderen Gerichtsbarkeit haben als Sie oder wir. Wenn Sie sich also für eine Transaktion entscheiden, die die Dienste eines Drittanbieters erfordert, unterliegen Ihre Daten möglicherweise den Gesetzen der Gerichtsbarkeit, in der dieser Anbieter ansässig ist, oder denen der Gerichtsbarkeit, in der sich seine Einrichtungen befinden. Wenn Sie sich beispielsweise in Kanada befinden und Ihre Transaktion von einem Zahlungsgateway in den Vereinigten Staaten abgewickelt wird, können Ihre Daten, die zum Abschluss der Transaktion verwendet wurden, gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten, einschließlich des Patriot Act, offengelegt werden. Sobald Sie unsere Shop-Website verlassen oder auf die Website oder Anwendung eines Dritten weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder den Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen. Nutzung unserer Website. Links Möglicherweise werden Sie aufgefordert, unsere Website zu verlassen, indem Sie auf bestimmte Links auf unserer Website klicken. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen.

ARTIKEL 6 – SICHERHEIT

Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, treffen wir angemessene Vorkehrungen und befolgen branchenübliche Best Practices, um sicherzustellen, dass sie nicht unangemessen verloren gehen, missbraucht, abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden. Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen mitteilen, werden diese mithilfe des SSL-Sicherheitsprotokolls verschlüsselt und mit AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speicherung zu 100 % sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

ABSCHNITT 7 – ARTEN DER ERHOBENEN DATEN PERSONENBEZOGENE DATEN

Während der Nutzung unseres Dienstes bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten, die zur Kontaktaufnahme oder Identifizierung mit Ihnen verwendet werden können („personenbezogene Daten“). Zu den personenbezogenen Daten gehören unter anderem: * E-Mail-Adresse * Adresse * Vor- und Nachname * Cookies und Nutzungsdaten Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbeinformationen und anderen Informationen zu kontaktieren von Interesse für Sie. Sie können den Erhalt einzelner oder aller dieser Mitteilungen abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink oder den Anweisungen in den von uns gesendeten E-Mails folgen. NUTZUNGSDATEN Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf unsere Dienste zugegriffen und diese genutzt werden („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die IP-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, die Gerätekennung und anderes umfassen Diagnosedaten. COOKIE-DATENVERFOLGUNG Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um Aktivitäten zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Zu den ebenfalls verwendeten Tracking-Technologien gehören Tags, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und unseren Service zu verbessern und zu analysieren. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wann ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Dienstes nutzen. Beispiele für Cookies, die wir verwenden: * Sitzungscookies. Für den Betrieb unseres Dienstes verwenden wir Session-Cookies. *Cookies bevorzugt. Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern. * Sicherheitscookies. Aus Sicherheitsgründen verwenden wir Sicherheitscookies. VERWENDUNG VON DATEN Wir verwenden die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke: * Um unseren Service bereitzustellen und aufrechtzuerhalten * Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren * Um Kundensupport bereitzustellen * Um Analysen oder wertvolle Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können * Um die zu überwachen Nutzung unseres Dienstes * Um technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben * Um Ihnen Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere von uns angebotene Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen zukommen zu lassen, die denen ähneln, die Sie bereits gekauft oder angefordert haben, sofern Sie dies nicht ausgewählt haben diese Informationen nicht zu erhalten

ABSCHNITT 8 – DATENSICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung 100 % sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

ABSCHNITT 9 – RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN NACH DER ALLGEMEINEN DATENSCHUTZVERORDNUNG (DSGVO)

Wenn Sie Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Nutzung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Daten von den von uns erfassten personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. WIR KÖNNEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN, WEIL: * Wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen oder gekaufte Produkte an Sie versenden müssen. * Sie haben uns die Erlaubnis dazu gegeben * Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse und wird nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt * Zur Zahlungsabwicklung * Zur Einhaltung des Gesetzes DATENSPEICHERUNG * Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für erforderlich ist die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. * Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang aufbewahren und verwenden, der zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist (z. B. wenn wir Ihre Daten zur Einhaltung geltender Gesetze aufbewahren müssen), zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien.

ABSCHNITT 10 – IHRE DATENSCHUTZRECHTE GEMÄSS DER Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) wohnen, haben Sie bestimmte Datenschutzrechte. Wir sind bestrebt, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um Ihnen die Berichtigung, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen. Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und diese aus unseren Systemen löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. UNTER BESTIMMTEN UMSTÄNDEN HABEN SIE DIE FOLGENDEN DATENSCHUTZRECHTE: * Das Recht, auf die Informationen, die wir über Sie haben, zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu löschen. Wann immer möglich, können Sie direkt im Einstellungsbereich Ihres Kontos auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese aktualisieren oder deren Löschung beantragen. Wenn Sie diese Aktionen nicht selbst durchführen können, kontaktieren Sie uns bitte, um Ihnen zu helfen. * Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind. * Das Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. * Das Recht auf Einschränkung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. * Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein verwendeten Format zu erhalten. * Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung verlassen haben. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten. Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

ARTIKEL 11 – ALTER DER EINWILLIGUNG

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie in dem Bundesstaat oder der Provinz, in dem Sie wohnen, mindestens volljährig sind und dass Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, Ihren minderjährigen Angehörigen die Nutzung dieser Website zu gestatten.

ABSCHNITT 12 – ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Bitte überprüfen Sie sie daher regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir den Inhalt dieser Richtlinie ändern, werden wir Sie hier darüber informieren, dass sie aktualisiert wurde, damit Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie offenlegen, wenn ein Grund dafür besteht tun Sie dies. Wenn unser Geschäft von einem anderen Unternehmen übernommen oder mit diesem fusioniert wird, werden Ihre Daten möglicherweise an die neuen Eigentümer übertragen, damit wir weiterhin Produkte an Sie verkaufen können.

FRAGEN UND KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, zugreifen, diese korrigieren, ändern oder löschen möchten, eine Beschwerde einreichen oder einfach weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter contact@

ARTIKEL 1 – ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Sie in unserem Shop einkaufen, erfassen wir im Rahmen unseres Kauf- und Verkaufsprozesses die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie in unserem Shop stöbern, erhalten wir automatisch auch die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, wodurch wir weitere Details über den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem erhalten können. E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates senden.

ARTIKEL 2 – ZUSTIMMUNG

Wie erhalten Sie meine Einwilligung? Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu planen oder einen Kauf zurückzusenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten sammeln und für Ihre Zwecke verwenden. Nur zu diesem Zweck . Wenn wir Sie aus einem anderen Grund bitten, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, beispielsweise zu Marketingzwecken, werden wir Sie direkt um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, dies abzulehnen. Wie kann ich meine Einwilligung widerrufen? Wenn Sie nach Ihrer Einwilligung Ihre Meinung ändern und nicht länger damit einverstanden sind, dass wir Sie kontaktieren, Ihre Daten sammeln oder offenlegen, können Sie uns benachrichtigen, indem Sie uns unter contact@coussin-chaise.com kontaktieren

ARTIKEL 3 – OFFENLEGUNG

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen verstoßen.

ARTIKEL 4 – WORDPRESS

Unser Shop wird auf Wordpress gehostet. Sie stellen uns die Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Dienstleistungen und Produkte an Sie zu verkaufen. Ihre Daten werden im Wordpress-Datenspeichersystem und in den Datenbanken sowie in der allgemeinen Wordpress-Anwendung gespeichert. Ihre Daten werden auf einem sicheren Server gespeichert, der durch eine Firewall geschützt ist. Zahlung: Wenn Sie Ihren Einkauf über ein Direktzahlungs-Gateway tätigen, speichert Wordpress Ihre Kreditkarteninformationen. Diese Informationen werden gemäß dem Datensicherheitsstandard der Zahlungskartenindustrie (PCI-DSS) verschlüsselt. Informationen zu Ihrer Kauftransaktion werden so lange gespeichert, wie es für den Abschluss Ihrer Bestellung erforderlich ist. Sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist, werden die Daten zur Kauftransaktion gelöscht. Alle Direktzahlungs-Gateways entsprechen dem PCI-DSS-Standard, der vom PCI Security Standards Council verwaltet wird, einer gemeinsamen Anstrengung von Unternehmen wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. PCI-DSS-Anforderungen gewährleisten die sichere Verarbeitung von Kreditkarteninformationen durch unseren Shop und seine Dienstleister. Weitere Informationen finden Sie in den Shopify-Nutzungsbedingungen hier oder in der Datenschutzrichtlinie hier.

ARTIKEL 5 – DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTEN

Grundsätzlich werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, nutzen und weitergeben, der für die Erbringung der von ihnen für uns erbrachten Leistungen erforderlich ist. Bestimmte Drittdienstleister, wie etwa Zahlungsgateways und andere Zahlungstransaktionsabwickler, haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien hinsichtlich der Informationen, die wir ihnen für Ihre Kauftransaktionen zur Verfügung stellen müssen. Im Hinblick auf diese Anbieter empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen, damit Sie verstehen, wie diese mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Bitte denken Sie daran, dass bestimmte Lieferanten ihren Sitz oder ihre Einrichtungen möglicherweise in einer anderen Gerichtsbarkeit haben als Sie oder wir. Wenn Sie sich also für eine Transaktion entscheiden, die die Dienste eines Drittanbieters erfordert, unterliegen Ihre Daten möglicherweise den Gesetzen der Gerichtsbarkeit, in der dieser Anbieter ansässig ist, oder denen der Gerichtsbarkeit, in der sich seine Einrichtungen befinden. Wenn Sie sich beispielsweise in Kanada befinden und Ihre Transaktion von einem Zahlungsgateway in den Vereinigten Staaten abgewickelt wird, können Ihre Daten, die zum Abschluss der Transaktion verwendet wurden, gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten, einschließlich des Patriot Act, offengelegt werden. Sobald Sie unsere Shop-Website verlassen oder auf die Website oder Anwendung eines Dritten weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder den Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen. Nutzung unserer Website. Links Möglicherweise werden Sie aufgefordert, unsere Website zu verlassen, indem Sie auf bestimmte Links auf unserer Website klicken. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen.

ARTIKEL 6 – SICHERHEIT

Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, treffen wir angemessene Vorkehrungen und befolgen branchenübliche Best Practices, um sicherzustellen, dass sie nicht unangemessen verloren gehen, missbraucht, abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden. Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen mitteilen, werden diese mithilfe des SSL-Sicherheitsprotokolls verschlüsselt und mit AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speicherung zu 100 % sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

ABSCHNITT 7 – ARTEN DER ERHOBENEN DATEN PERSONENBEZOGENE DATEN

Während der Nutzung unseres Dienstes bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten, die zur Kontaktaufnahme oder Identifizierung mit Ihnen verwendet werden können („personenbezogene Daten“). Zu den personenbezogenen Daten gehören unter anderem: * E-Mail-Adresse * Adresse * Vor- und Nachname * Cookies und Nutzungsdaten Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbeinformationen und anderen Informationen zu kontaktieren von Interesse für Sie. Sie können den Erhalt einzelner oder aller dieser Mitteilungen abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink oder den Anweisungen in den von uns gesendeten E-Mails folgen. NUTZUNGSDATEN Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf unsere Dienste zugegriffen und diese genutzt werden („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die IP-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, die Gerätekennung und anderes umfassen Diagnosedaten. COOKIE-DATENVERFOLGUNG Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um Aktivitäten zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Zu den ebenfalls verwendeten Tracking-Technologien gehören Tags, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und unseren Service zu verbessern und zu analysieren. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wann ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Dienstes nutzen. Beispiele für Cookies, die wir verwenden: * Sitzungscookies. Für den Betrieb unseres Dienstes verwenden wir Session-Cookies. *Cookies bevorzugt. Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern. * Sicherheitscookies. Aus Sicherheitsgründen verwenden wir Sicherheitscookies. VERWENDUNG VON DATEN Wir verwenden die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke: * Um unseren Service bereitzustellen und aufrechtzuerhalten * Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren * Um Kundensupport bereitzustellen * Um Analysen oder wertvolle Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können * Um die zu überwachen Nutzung unseres Dienstes * Um technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben * Um Ihnen Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere von uns angebotene Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen zukommen zu lassen, die denen ähneln, die Sie bereits gekauft oder angefordert haben, sofern Sie dies nicht ausgewählt haben diese Informationen nicht zu erhalten

ABSCHNITT 8 – DATENSICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung 100 % sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

ABSCHNITT 9 – RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN NACH DER ALLGEMEINEN DATENSCHUTZVERORDNUNG (DSGVO)

Wenn Sie Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Nutzung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Daten von den von uns erfassten personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. WIR KÖNNEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN, WEIL: * Wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen oder gekaufte Produkte an Sie versenden müssen. * Sie haben uns die Erlaubnis dazu gegeben * Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse und wird nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt * Zur Zahlungsabwicklung * Zur Einhaltung des Gesetzes DATENSPEICHERUNG * Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für erforderlich ist die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. * Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang aufbewahren und verwenden, der zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist (z. B. wenn wir Ihre Daten zur Einhaltung geltender Gesetze aufbewahren müssen), zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien.

ABSCHNITT 10 – IHRE DATENSCHUTZRECHTE GEMÄSS DER Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) wohnen, haben Sie bestimmte Datenschutzrechte. Wir sind bestrebt, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um Ihnen die Berichtigung, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen. Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und diese aus unseren Systemen löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. UNTER BESTIMMTEN UMSTÄNDEN HABEN SIE DIE FOLGENDEN DATENSCHUTZRECHTE: * Das Recht, auf die Informationen, die wir über Sie haben, zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu löschen. Wann immer möglich, können Sie direkt im Einstellungsbereich Ihres Kontos auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese aktualisieren oder deren Löschung beantragen. Wenn Sie diese Aktionen nicht selbst durchführen können, kontaktieren Sie uns bitte, um Ihnen zu helfen. * Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind. * Das Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. * Das Recht auf Einschränkung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. * Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein verwendeten Format zu erhalten. * Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung verlassen haben. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten. Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

ARTIKEL 11 – ALTER DER EINWILLIGUNG

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie in dem Bundesstaat oder der Provinz, in dem Sie wohnen, mindestens volljährig sind und dass Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, Ihren minderjährigen Angehörigen die Nutzung dieser Website zu gestatten.

ABSCHNITT 12 – ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Bitte überprüfen Sie sie daher regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir den Inhalt dieser Richtlinie ändern, werden wir Sie hier darüber informieren, dass sie aktualisiert wurde, damit Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie offenlegen, wenn ein Grund dafür besteht tun Sie dies. Wenn unser Geschäft von einem anderen Unternehmen übernommen oder mit diesem fusioniert wird, werden Ihre Daten möglicherweise an die neuen Eigentümer übertragen, damit wir weiterhin Produkte an Sie verkaufen können.

FRAGEN UND KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, zugreifen, diese korrigieren, ändern oder löschen möchten, eine Beschwerde einreichen oder einfach weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter contact@

ARTIKEL 1 – ERHOBENE PERSONENBEZOGENE DATEN

Wenn Sie in unserem Shop einkaufen, erfassen wir im Rahmen unseres Kauf- und Verkaufsprozesses die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie in unserem Shop stöbern, erhalten wir automatisch auch die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, wodurch wir weitere Details über den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem erhalten können. E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates senden.

ARTIKEL 2 – ZUSTIMMUNG

Wie erhalten Sie meine Einwilligung? Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu planen oder einen Kauf zurückzusenden, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre Daten sammeln und für Ihre Zwecke verwenden. Nur zu diesem Zweck . Wenn wir Sie aus einem anderen Grund bitten, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, beispielsweise zu Marketingzwecken, werden wir Sie direkt um Ihre ausdrückliche Einwilligung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, dies abzulehnen. Wie kann ich meine Einwilligung widerrufen? Wenn Sie nach Ihrer Einwilligung Ihre Meinung ändern und nicht mehr damit einverstanden sind, dass wir Sie kontaktieren, Ihre Daten sammeln oder offenlegen, können Sie uns dies benachrichtigen, indem Sie uns unter contact@coussin-chaise.com kontaktieren

ARTIKEL 3 – OFFENLEGUNG

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen verstoßen.

ARTIKEL 4 – WORDPRESS

Unser Shop wird auf Wordpress gehostet. Sie stellen uns die Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Dienstleistungen und Produkte an Sie zu verkaufen. Ihre Daten werden im Wordpress-Datenspeichersystem und in den Datenbanken sowie in der allgemeinen Wordpress-Anwendung gespeichert. Ihre Daten werden auf einem sicheren Server gespeichert, der durch eine Firewall geschützt ist. Zahlung: Wenn Sie Ihren Einkauf über ein Direktzahlungs-Gateway tätigen, speichert Wordpress Ihre Kreditkarteninformationen. Diese Informationen werden gemäß dem Datensicherheitsstandard der Zahlungskartenindustrie (PCI-DSS) verschlüsselt. Informationen zu Ihrer Kauftransaktion werden so lange gespeichert, wie es für den Abschluss Ihrer Bestellung erforderlich ist. Sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist, werden die Daten zur Kauftransaktion gelöscht. Alle Direktzahlungs-Gateways entsprechen dem PCI-DSS-Standard, der vom PCI Security Standards Council verwaltet wird, einer gemeinsamen Initiative von Unternehmen wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. PCI-DSS-Anforderungen gewährleisten die sichere Verarbeitung von Kreditkartendaten durch unseren Shop und seine Dienstleister. Weitere Informationen finden Sie in den Shopify-Nutzungsbedingungen hier oder in der Datenschutzrichtlinie hier.

ARTIKEL 5 – DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTEN

Grundsätzlich werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, nutzen und weitergeben, der für die Erbringung der von ihnen für uns erbrachten Leistungen erforderlich ist. Bestimmte Drittdienstleister, wie etwa Zahlungsgateways und andere Zahlungstransaktionsabwickler, haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien hinsichtlich der Informationen, die wir ihnen für Ihre Kauftransaktionen zur Verfügung stellen müssen. Im Hinblick auf diese Anbieter empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen, damit Sie verstehen, wie diese mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Bitte denken Sie daran, dass bestimmte Lieferanten ihren Sitz oder ihre Einrichtungen möglicherweise in einer anderen Gerichtsbarkeit haben als Sie oder wir. Wenn Sie sich also für eine Transaktion entscheiden, die die Dienste eines Drittanbieters erfordert, unterliegen Ihre Daten möglicherweise den Gesetzen der Gerichtsbarkeit, in der dieser Anbieter ansässig ist, oder denen der Gerichtsbarkeit, in der sich seine Einrichtungen befinden. Wenn Sie sich beispielsweise in Kanada befinden und Ihre Transaktion von einem Zahlungsgateway in den Vereinigten Staaten abgewickelt wird, können Ihre Daten, die zum Abschluss der Transaktion verwendet wurden, gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten, einschließlich des Patriot Act, offengelegt werden. Sobald Sie unsere Shop-Website verlassen oder auf die Website oder Anwendung eines Dritten weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder den Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen. Nutzung unserer Website. Links Möglicherweise werden Sie aufgefordert, unsere Website zu verlassen, indem Sie auf bestimmte Links auf unserer Website klicken. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien sorgfältig zu lesen.

ARTIKEL 6 – SICHERHEIT

Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, treffen wir angemessene Vorkehrungen und befolgen branchenübliche Best Practices, um sicherzustellen, dass sie nicht unangemessen verloren gehen, missbraucht, abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden. Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen mitteilen, werden diese mithilfe des SSL-Sicherheitsprotokolls verschlüsselt und mit AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speicherung zu 100 % sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

ABSCHNITT 7 – ARTEN DER ERHOBENEN DATEN PERSONENBEZOGENE DATEN

Während der Nutzung unseres Dienstes bitten wir Sie möglicherweise um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten, die zur Kontaktaufnahme oder Identifizierung mit Ihnen verwendet werden können („personenbezogene Daten“). Zu den personenbezogenen Daten gehören unter anderem: * E-Mail-Adresse * Adresse * Vor- und Nachname * Cookies und Nutzungsdaten Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbeinformationen und anderen Informationen zu kontaktieren von Interesse für Sie. Sie können den Erhalt einzelner oder aller dieser Mitteilungen abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink oder den Anweisungen in den von uns gesendeten E-Mails folgen. NUTZUNGSDATEN Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf unsere Dienste zugegriffen und diese genutzt werden („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die IP-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, den Browsertyp, die Browserversion, die von Ihnen besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, die Gerätekennung und anderes umfassen Diagnosedaten. COOKIE-DATENVERFOLGUNG Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um Aktivitäten zu verfolgen und bestimmte Informationen zu speichern. Cookies sind Dateien mit einer kleinen Datenmenge, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Zu den ebenfalls verwendeten Tracking-Technologien gehören Tags, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und unseren Service zu verbessern und zu analysieren. Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wann ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Dienstes nutzen. Beispiele für Cookies, die wir verwenden: * Sitzungscookies. Für den Betrieb unseres Dienstes verwenden wir Session-Cookies. *Cookies bevorzugt. Wir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu speichern. * Sicherheitscookies. Aus Sicherheitsgründen verwenden wir Sicherheitscookies. VERWENDUNG VON DATEN Wir verwenden die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke: * Um unseren Service bereitzustellen und aufrechtzuerhalten * Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren * Um Kundensupport bereitzustellen * Um Analysen oder wertvolle Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können * Um die zu überwachen Nutzung unseres Dienstes * Um technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben * Um Ihnen Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere von uns angebotene Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen zukommen zu lassen, die denen ähneln, die Sie bereits gekauft oder angefordert haben, sofern Sie dies nicht ausgewählt haben diese Informationen nicht zu erhalten

ABSCHNITT 8 – DATENSICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder Methode der elektronischen Speicherung 100 % sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten mit kommerziell akzeptablen Mitteln zu schützen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

ABSCHNITT 9 – RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN NACH DER ALLGEMEINEN DATENSCHUTZVERORDNUNG (DSGVO)

Wenn Sie Mitglied des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Nutzung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen personenbezogenen Daten von den von uns erfassten personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben. WIR KÖNNEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN, WEIL: * Wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen oder gekaufte Produkte an Sie versenden müssen. * Sie haben uns die Erlaubnis dazu gegeben * Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse und wird nicht durch Ihre Rechte außer Kraft gesetzt * Zur Zahlungsabwicklung * Zur Einhaltung des Gesetzes DATENSPEICHERUNG * Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für erforderlich ist die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. * Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang aufbewahren und verwenden, der zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist (z. B. wenn wir Ihre Daten zur Einhaltung geltender Gesetze aufbewahren müssen), zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien.

ABSCHNITT 10 – IHRE DATENSCHUTZRECHTE GEMÄSS DER Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) wohnen, haben Sie bestimmte Datenschutzrechte. Wir sind bestrebt, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um Ihnen die Berichtigung, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen. Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und diese aus unseren Systemen löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. UNTER BESTIMMTEN UMSTÄNDEN HABEN SIE DIE FOLGENDEN DATENSCHUTZRECHTE: * Das Recht, auf die Informationen, die wir über Sie haben, zuzugreifen, diese zu aktualisieren oder zu löschen. Wann immer möglich, können Sie direkt im Einstellungsbereich Ihres Kontos auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese aktualisieren oder deren Löschung beantragen. Wenn Sie diese Aktionen nicht selbst durchführen können, kontaktieren Sie uns bitte, um Ihnen zu helfen. * Das Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind. * Das Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. * Das Recht auf Einschränkung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. * Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen, die wir über Sie haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein verwendeten Format zu erhalten. * Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Einwilligung verlassen haben. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten. Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

ARTIKEL 11 – ALTER DER EINWILLIGUNG

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie in dem Bundesstaat oder der Provinz, in dem Sie wohnen, mindestens volljährig sind und dass Sie uns Ihr Einverständnis gegeben haben, Ihren minderjährigen Angehörigen die Nutzung dieser Website zu gestatten.

ABSCHNITT 12 – ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Bitte überprüfen Sie sie daher regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir den Inhalt dieser Richtlinie ändern, werden wir Sie hier darüber informieren, dass sie aktualisiert wurde, damit Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie offenlegen, wenn ein Grund dafür besteht tun Sie dies. Wenn unser Geschäft von einem anderen Unternehmen übernommen oder mit diesem fusioniert wird, werden Ihre Daten möglicherweise an die neuen Eigentümer übertragen, damit wir weiterhin Produkte an Sie verkaufen können.

FRAGEN UND KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, zugreifen, diese korrigieren, ändern oder löschen möchten, eine Beschwerde einreichen oder einfach weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter contact@dream-parfum.fr